2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg

By Matthias Dux, 29. April 2017

Bei den Runien der Iburg bei Bad Driburg dominierte das Mittelalter im Zeitraum 29.04 bis zum 01.05.2017. Hier fanden sich Ritter, Wikinger, Musiker, Gaukler sowie Zelte und Stände.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 18

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 16

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 05

Einerseits konnte man an meheren Ständen eine Vielzahl von Waren kaufen oder sich bei „Speis und Trank  stärken.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 02

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 01

Das ganze geschehen fand bei den Runien der Iburg statt. Hier herrschte zeitweise wieder das Mittelalter und zog viele Besucher in seinen Bann.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 10

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 09

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 08

Andererseits gab es ein reichhaltiges Programm, es spielten verschiedene Musikgruppen wie Unvermeydbar oder Herzblut.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 11

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 20

Neben den Möglichkeiten der Waren die angeboten wurden, gab es auch Flächen an denen man mehr über das Mittelalter erfahren und erlebten konnte. Die Flächen wurden von kleinen aber sehr gut ausgestatten und motivierten Personen betrieben. Eine Gruppe war aus Göttingen die interresierten Besuchern mit viel Liebe zum Detail das Mittelalter verständlich erklärte und zeigte. Hier konnte man viel über das Mittelalter lernen und sehen. Ein solcher Markt lebt von Gruppen die eine Epoche der Vergangenheit nicht nur schätzt sondern auch lebt und anderen näher bringt.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 12

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 19

Hier befanden sich Ausrüstungegenstände in Hülle und Fülle, die teils selbst produziert wurden und die Kreativität und den Erfindergeist von Menschen zeigt.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 14

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 13

An den Ständen bestand oft die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen und sich über dasThema des Mittelalters auszutauschen.

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 04

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 03

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 07

2. Mittelalterliches Treiben in den Ruinen der Iburg – Bild 06

Weiterführende Informationen:

Intern:

701 Jahre Tonenburg Höxter – Mittelaltermarkt

Mystica Hamelon 2017

Extern:

Gaukler Tamino 

Unvermeydbar

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.