Steinheim – Bahnhof des Jahres und sein Fahrstuhl

Der in der jüngsten Vergangenheit als Bahnhof des Jahres ausgezeichnete Bahnhof in Steinheim hatte ein wenig Probleme mit seinen Fahrstuhl.

Steinheim - Bahnhof des Jahres - Bild 01
Steinheim – Bahnhof des Jahres – Bild 01

Der Fahrstuhl der 1 Tag vor der Eröffnungsfeier in Betrieb gehen konnte hatte, war am Vormittag defekt es waren mehere Personen eingeschlossen die auf eine Öffnung der Fahrstuhltür von außen warten mussten.

Steinheim - Bahnhof des Jahres - Bild 03
Steinheim – Bahnhof des Jahres – Bild 03

Weiterführende Informationen:

Intern:

Bahnhof des Jahres

Extern:

Einsatzbericht der Feuerwehr 24.09.2016  

Steinheim – Oktoberfest 2016

Das Steinheimer Oktoberfest 2016 fand am Lipper Tor beim Raiffeisen-Markt statt. Das Oktoberfest wurde von sehr gut aufgenommen. Von einen gut besuchten Festzelt reichte das Fest bis zu den Landwirtschaftliche Maschinen und Produkten die entweder ausgestellt oder gekauft werden konnten.

Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 08
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 08
Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 04
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 04
Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 02
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 02
Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 03
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 03

Im Festzelt gab es viele Aussteller die lokale Produkte anboten bis zum Autohändler.

Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 05
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 05
Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 06
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 06
Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 01
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 01

Das Oktoberfest wurde außerdem musikalisch unterstützt.

Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 09
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 09

Tanzschule Krugmann

Die bekannt gewordene Tanzgruppe/Formation Projekt T der Tanzschule Krugmann trat im Festzelt neben dem anderen Tanzgruppen die nach Alter gestaffelt sind auf und begeisterte das Publikum

Steinheim - Oktoberfest 2016 - Bild 08
Steinheim – Oktoberfest 2016 – Bild 08

Weiterführende Informationen:

Intern:

Steinheim – Oktoberfest 2015

Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘

Der Kreis Höxter hat eine gewisse Kulturvielfalt von denen man meist nur Kulturveranstaltungen in der eigenen Stadt oder andere Kreis weite bekannte Veranstaltungen kennt. Hierbei gehen viele Veranstaltungen die möglicherweise für einen selbst interessant seien könnten verloren oder an einen vorbei.

Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 08
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 08

Seit Jahresanfang gibt es eine neue Internetseite ‚Netz schafft Kultur‚ die alle Kulturellen Veranstaltungen im Kreis Höxter gebündelt gesammelt hat sofern diese eingepflegt wurden.

Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 07
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 07

Die Kulturdatenbank ist in Kategorien geordnet in denen man die Untereinträge auswählen kann und danach detaillierte Informationen zu einen Eintrag erhält.

Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 04
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 04
Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 05
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 05

In diesen Beispiel wurde der Eintrag für die Freilichtbühne Bökendorf e.V. ausgewählt.

Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 09
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 09

Bei den ‚Veranstaltungen‘ gibt es  Filtermöglichkeiten um beispielsweise Veranstaltungen in einer Stadt zu finden.

Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 01
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 01
Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 02
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 02

Jede Internetseite lebt von Inhalten, nur jene Seiten mit aktuellen Inhalten oder mit Inhalten die zeitlos sind existieren weiter. Jeder andere Seite wird entweder wieder von Netz genommen, eingestellt oder dümpelt vor sich hin. Auf der Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ finden sich bereits einige Veranstaltungen aber es könnten mehr sein. Es gibt die Möglichkeit wie auf anderen Seite wie Bsp.: bei Wikipedia das Nutzer aktiv Inhalte mitgestalten also neue Veranstaltungen eintragen die dann geprüft und online gestellt werden.

Kreis Höxter - Internetseite 'Netz schafft Kultur' - Bild 03
Kreis Höxter – Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘ – Bild 03

Responsive Webdesign:

Die Seite unterstützt wunderbar Responsive Webdesign. Dies bedeutet das die Seite auf Smartphones, Tablets, Laptops genauso gut dargestellt wird wie auf einen klassischen Desktop-PC. Das Aussehen der Seite passt sich der Auflösung des jeweiligen Geräts an. Damit ist die Seite für den mobilen Markt bestens gewappnet. Da die Verwendung von mobilen Endgeräten weiter steigt ist dies eine sinnvolle Aktion.

Weiterführende Informationen:

Extern:

Internetseite ‚Netz schafft Kultur‘

Steinheim – Protest gegen Windkraft

Am Abend des 13.09.2016 fand die 16. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses statt.

Steinheim - Protest gegen Windkraft - Bild 01
Steinheim – Protest gegen Windkraft – Bild 01

In der Sitzung fand die Vorstellung der Beratungsergebnisse aus den Fraktionen zum Thema Windkraft in Steinheim statt.

Es ergibt sich folgendes Bild:

Fraktion: Ergebnis:
Grüne(Bündnis 90 / Die Grünen) Weiterplanen
CDU(Christlich Demokratische Union) Weiterplanen
UWG(Unabhängige Wählergemeinschaft) nichts unternehmen(Keine weiteren Aktivitäten)
SPD(Sozial Demokratische Partei) Warten ab

Zu den einzelnen Fraktionen kann man die Ergebnisse in Kurzform wie folgt wiedergeben:

Die UWG hat in ihrer Argumentation angeführt das die Zukunft der Menschen weiter lebenswert sein soll und es in Kreis Höxter zuviele Windräder gibt. Seitens des Publikums gab es großen Beifall in Form von Klatschen. Die Partei ist sich bewusst das es ein Risiko sein kann nicht die Landespolitische Zielsetzung der 2 % Flächenregelung zu unterstützen und das es im Negativfall auch eine Klage geben kann. Das Risiko wird eingegangen.

Seitens der SPD gab es in Verlauf der Sitzung mehrfach den Hinweis/Einwände das die UWG eine 100 % Kehrtwende vollzieht. Die SPD möchte die notwendige Ausweisung von Flächen auf ein Mindestmaß beschränken und momentan abwarten bis ein Pilotierer einen Antrag stellt und dann reagieren. Die

Das Bündnis 90/Die Grünen hat mitgeteilt das es 190 Windkraftanlagen in Kreis Höxter gibt und nur 4 in Steinheim. Die Stadt Steinheim sei somit Schlusslicht. Es wird eine Konzentrationsflächenplanung angestrebt damit nicht an allen Stellen die in Frage kommen könnten Windräder entstehen könnten sondern innerhalb eines festgelegten Gebietes.

Die CDU äußerte das die Städte  Nieheim, Marienmünster und Horn Bad-Meinberg mit Positiv Planungen/Planungen voran gehen und das man selbst auch weiter planen sollte.

Mit einer Mehrheit wurde entschieden das die Planungen weiter gehen soll.

Welche Varianten standen den Fraktionen zur Verfügung?

Variante: Beschreibung
A – Keine weiteren Aktivitäten Zunächst keine weiteren Planungen und keine Kosten.Die Stadt unterstützt nicht die Landespolitische Zielsetzung der 2 % Flächenregelung und auch nicht die Ziele der Raumordnung.

Die Stadt könnte beklagt werden im Negativfall ist eine Konzentrationszonenplanung erforderlich.

B – Angebotsplanung über eine Postitivplanung vornehmen Die Stadt kann eine Positivplanung unter Hinweis auf den vorh. F-Plan mit Ausschlusswirkung machen.Die Stadt kommt den landespolitischen Zielen und den Zielen der Raumordnung entgegen.

Kostenerstattung für vorhaben bezogenen B-Plan durch Projektentwickler.

C – Konzenzentrationzonenplanung Erhöhter Kostenaufwandweitreichendes Verfahren mit Planungssicherheit falls der F-Plan im Fall einer Klage nicht hält

Intensive Untersuchung des Stadtgebiets

Protest:

Der Rathaussaal wurde gut besucht es standen mehr als 49 Sitzplätze bereit. Neben den Sitzplätzen wurde mit Plakaten gegen den möglichen Ausbau von Windkraftanlagen protestiert.

Steinheim - Protest gegen Windkraft - Bild 02
Steinheim – Protest gegen Windkraft – Bild 02

Auf den Plakaten fanden sich Sprüche wie.

„Keine Windräder bei Bergheim! Hände weg von unserer Heimat“

„WIR SIND BERGHEIM! MERKT EUCH DAS“

„NEIN HEISST NEIN!“

„BERGHEIM != CUXHAVEN“

„Ihr müsst nicht planen! Dann plant auch nicht!“

Wir haben nicht nur die Nase voll! Noch mehr Lärm? NEIN DANKE!

Im Internet im „Sozialen“ Netzwerk Facebook in der geschlossenen Gruppe „Wenn du aus Steinheim /NRW oder Umgebung kommst dann….“ wurde ein Beitrag geteilt der dazu aufgeruden hat zur 16. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses zu kommen und gemeinsam zu protestieren.

Steinheim - Protest gegen Windkraft - Bild 03 - Quelle: https://www.facebook.com/groups/SteinheimNRWundUmgebung/ - Beitrag 11.09.2016 21:36 Uhr
Steinheim – Protest gegen Windkraft – Bild 03 – Quelle: https://www.facebook.com/groups/SteinheimNRWundUmgebung/ – Beitrag 11.09.2016 21:36 Uhr

Hierneben gab es einen weitern Post von Original Ersteller des Posts der die einen neuen Beitrag an die Sitzung erinnert hat.

Steinheim - Protest gegen Windkraft - Bild 04 - Quelle: https://www.facebook.com/philipp.buhler.1
Steinheim – Protest gegen Windkraft – Bild 04 – Quelle: https://www.facebook.com/philipp.buhler.1

Windkraft: Pro und Contra

Es gibt für jede Seite Argumente für und gegen einen Ausbau.

Contra

Aber gegen den Ausbau sprechen das es schädlichen Infraschall geben könnte, das große Windräder wie in der Vergangenheit von mehr als 200 Meter hohen Anlagen gesprochen wurde viel Schlagschatten produziert wird und das die Landschaft die verspargelt wird.

Windkraft bei Holzhausen 2016 - Bild 03
Windkraft bei Holzhausen 2016 – Bild 03

Die Landschaft in Kreis Höxter und in Steinheim ist Schützenswert und bietet den Menschen Lebensqualität wenn man nun die Lebensqualität mindert welchen Grund haben dann die Bürger weiter in Dörfern oder in Städten weiter zu wohnen. Vor allen in Dörfern wo die Infrastruktur schwach ist wo es meist auch keine Einkaufsläden mehr gibt oder wo die Banken verschwunden sind und die Versorgung aufwendiger ist da man für jede Kleinigkeit zur Stadt muss ist die Landschaft ein Quell der Ruhe.

Quelle: http://pofab.felixbe.de/ - Erlaubnis des Urhebers zur Nutzung erhalten
Quelle: http://pofab.felixbe.de/ – Erlaubnis des Urhebers zur Nutzung erhalten

Außerdem gibt es einige weitere Punkte die relevant sind:

Die Informationspolitik in Raum Steinheim zum Thema Windkraft ist verbesserungswürdig und die Bürger vor allen die Anwohner von möglichen Gebieten sollten miteinbezogen werden. Das man erst im Nachhinein erfährt das es mehre Unternehmen gibt die Windkraftanlagen errichten möchten ist der Sache nicht dienlich.

Pro:

Für den Ausbau von Windrädern/Windkraftanlagen gibt auch Argumente, ein Argument ist die nachhaltige Energiewirtschaft. Wir sind nicht mehr so stark auf Kohle, Gas oder Atomenergie angewiesen. Gerade bei Atomenergie gibt es keine wirkliche Endgültige Lagerlösung. Man muss daran denken das eine sichere Lagerung auch für die nächsten Hunderte bis Tausend Jahre gewährleistet werden muss. Denken wir an Atomunfälle wie Tschernobyl Fukushima ist eine Versorgung mit Windkraftenergie gepaart mit anderen erneuerbaren Energien sinnvoll.

Windkraft bei Holzhausen 2016 - Bild 01
Windkraft bei Holzhausen 2016 – Bild 01

Wir mindern den Import von Ressourcen aus nicht stabilen Ländern und werden autarker. Das Geld für den Import von Gas und Co. kann eingespart werden und steht für andere Mittel zur Verfügung.

Kreis Höxter - Erneuerbare Energien - Bild 01
Kreis Höxter – Erneuerbare Energien – Bild 01

Jeder Kilowatt der Umweltfreundlich/Umweltfreundlicher erzeugt/umgewandelt(Energieform A -> B) wird ist ein Teil zur Stabilisierung auf eine begrenzten Maß bzw. ein Teil zur Rettung des Klimas

Info:

Sollte das Protokoll der Sitzung bereitstehen wird der Artikel um weitere Details ergänzt.

Im Artikel Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem hat dieser Blog verdeutlicht das die Protokolle zu den Sitzungen nicht immer ganz aktuell gepflegt werden

Von der 4. Sitzung des Heimatpflege-, Kultur- und Umweltausschusses die am 06.07.2016 stattfand ist das Protokoll immer noch nicht vorhanden. Von anderen Sitzungen jedoch schon. Ein System welches helfen soll Politik transparenter zu gestalten sollte hier gepflegt sein.

in Fall der 16. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ist dieser Blog guter Dinger, wie bereits gesagt von Sitzung zu Sitzung kann die Aktualität und Pflege der Protokolle ganz unterschiedlich ausfallen.

Steinheim - Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem - Bild 02
Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem – Bild 02
Steinheim - Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem - Bild 03
Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem – Bild 03

Weiterführende Informationen:

Intern:

Kreis Höxter – Erneuerbare Energien

Holzhausen – Ausbau der Windkraft

Windkraft in Steinheim

Windenergie und Kulturland

Holzhausen – Fertigstellung der Windkraftanlagen

Extern:

Leben mit der Energiewende

Zahlen- Daten- Fakten – Statistiken zu Kreis Höxter

BeSte Stadtwerke GmbH 

Maka Windkraft GmbH & Co. KG

Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016

In Vinsebeck bei Steinheim fand am 10.09. sowie am 11.09.2016 das 3.Drachenfest beim Segelflugplatz der LSV Egge e.V. statt.

Der Artikel beinhaltet eine höhere Anzahl an Fotos sowie von 3 Videos die in Verlauf des Artikels zu finden sind.

Drachen

Der Himmel von Vinsebeck war bunt. Es fanden sich farbenffrohe Drachen, Mantarochen sowie weitere Großdrachen am Himmel wieder.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 33
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 33
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 05
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 05

Der Mantarochen der mehere Meter Spannweite umfasst war ein Hingucker am Himmel.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 30
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 30
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 54
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 54
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 55
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 55
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 56
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 56
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 60
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 60
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 58
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 58
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 62
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 62

Andere Figuren fanden sich ebenfalls am Himmel.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 59
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 59

Alle Tierarten waren zu sehen.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 63
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 63
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 65
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 65
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 66
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 66
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 67
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 67
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 68
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 68

Auch kleinere Drachen waren zu sehen.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 71
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 71
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 41
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 41
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 40
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 40
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 38
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 38
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 39
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 39
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 37
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 37
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 42
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 42

Diese beiden Exemplare flogen ihre Bahnen und wurde zügig gesteuert sie kreisten über das Gelände.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 43
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 43
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 32
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 32

Auch Adler/Vogelähnliche Drachen überblickten das Gelände.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 17
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 17
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 16
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 16
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 19
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 19
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 08
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 08

Heißluftballonstart

Es gab zwei Termine für das starten der Heißlutballons der erste fand am Samstag nach 18 Uhr statt und der zweite am Sonntag gegen 6.50 Uhr.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 03
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 03
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 26
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 26
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 27
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 27

Für all jene die einen Heißtlutballon aus nächste Nähe starten gesehen haben war es ein Riesen Spektakel, als sich langsam der Ballon mit Luft füllte und aufrichtete,.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 24
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 24
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 25
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 25
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 02
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 02

Ein Heißtluftballon fliegt nicht sondern er fährt. Ein Ballon ist nicht unbedingt steuerbar da sich Windgeschwindikeit und Richting ändern können.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 04
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 04

Der Aufbau des Ballons machte vielen Besuchern und Vereinsmitgliedern einen großen Spaß.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 23
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 23
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 22
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 22
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 21
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 21

Das Testen der Brennanlage durfte auch nicht fehlen.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 01
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 01

Großdrachen

Es wurden mehere Großdrachen aufbaut. Ein Bagger der extrem groß war bei den Mensch wie Speilzeug aussah umfasst ca.geschätzte 20 000 meter Nähgarn und hat ca.1000 Arbeitsstunden für die Produktion benötigt.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 28
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 28
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 48
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 48
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 20
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 20
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 18
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 18
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 49
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 49

Auch Wale in Drachenform suchen nach ihren Element. Das Exemplar befand sich am Boden und hatte eine enorme Größe.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 14
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 14
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 15
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 15
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 13
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 13

Bonbonabwurf

Auch ein Bonbonabwurf war ein besonderes Hghlight bei vielen jüngeren Besuchern. Von Himmel regnete es Bonbons da sieht ein Kind auch nicht jeden Tag.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 75
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 75

Familenfreundlich

Insgesamt kann man sagen das Drachenfest ist sehr familienfreundlich gestaltet und viele Familien besuchten das Fest. Es fanden sich sehr viele gut gestaltete Elemente wieder wie einer Hüpfburg und der Möglichkeit für die kleinen auch selbst Drachen fliegen zu lassen.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 10
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 10
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 12
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 12
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 11
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 11
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 09
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 09

Es ist somit ein Fest für klein und groß. Auch historische oder ältere und sehr gut gepflegte Drachen wie der von der Bärenmarke waren da.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 07
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 07
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 06
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 06

Für die kleinen gab es auch ein Auto mit der Möglichkeit mitten im Auto zu sein.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 72
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 72
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 73
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 73

Trecker-Team Tintrup

Das Trecker-Team Tintrup die in der Umgebung mit ihren sehr gepflegten und gewarteten Traktoren bekannt sind waren auch auf dem Vinsebecker Segelfluglatz.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 64
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 64
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 51
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 51
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 52
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 52

Segelflugsimulator und Segelflieger

In der Halle die während des Festes für Kaffee und Kuchen sowie für Sitzmöglichkeiten umfunktioniert wurde befand sich ein Segelflugsimulator der gut besucht wurde. Hier konnte das Fliegen ohne Gefahr von Leib und Leben von jedermann simuliert werden.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 46
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 46
Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 44
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 44

Auch echte Segelflieger waren aufgebaut, Beispielweise eine Discus cs. Zu normalen Zeiten also außerhalb des Drachenfestes gleitet sie durch die Lüfte und wird durch eine Seilwinde im Himmel gezogen.

Steinheim - 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 - Bild 36
Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Bild 36

In Vinsebeck können öfters Segelflieger wie sie durch die Lüfte durch die Macht der Sonne und des Windes gleiten gesehen werden.

Steinheim/Vinsebeck - Segelflug ein Erfahrungsbericht - Bild 09
Steinheim/Vinsebeck – Segelflug ein Erfahrungsbericht – Bild 09
Steinheim/Vinsebeck - Segelflug ein Erfahrungsbericht - Bild 06
Steinheim/Vinsebeck – Segelflug ein Erfahrungsbericht – Bild 06

Weiterführende Informationen:

Intern:

2.Drachenfest Vinsebeck 2015

Fotos 1.Drachenfest Vinsebeck 2014

Extern:

LSV Egge e.V
Drachenclub Fly in the Sky e.V.

Steinheim – 3.Drachenfest Vinsebeck 2016 – Videos

Info:
Zum Hauptartikel 3.Drachenfest Vinsbeck 2016 – HIER KLICKEN

In Vinsebeck bei Steinheim fand am 10.09. sowie am 11.09.2016 das 3.Drachenfest beim Segelflugplatz der LSV Egge e.V. statt. Dieser Artikel listet alle Videos zum Drachenfest 2016 die dieser Blog veröffentlicht hat auf..

Hauptvideo:

Das Hauptvideo ist ein Rückblick des Samstages und gibt den Tag zusammengefasst in Kurzform wieder.

Start des Heißluftballons

Dies Video zeigt in 4 facher Geschwindigkeit den Aufbau sowie den Start eines Heißtluftballons der am Samstag ab 18.00 Uhr aufgebaut und gestartet ist.

Aufbau eines Großdrachen:

Das Video zeigt einen 4 Fach beschleunigten Aufbau eines Großdrachen. Die Arbeitszeit zur Herstellung des Drachen betrug ca. 1000 Stunden. Der Aufbau ca. eine halbe Stunde die beschleunigt dargestellt wird.

Weiterführende Informationen:

Intern:

Hauptartikel zum 3.Drachenfest Vinsebeck

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim

Am 09.09.2016 fand der 6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim statt. Der Lauf war knapp über 6 Kilometer lang und startete 18 Uhr.

Die verschiedene Läufer der Team(Firmen und Vereine) haben die Strecke laufend, walkend oder noric walkend zurückgelegt. Es gab die unterschiedlichsten Vorgehensweise um ins Ziel zu kommen.

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim - Bild 04
6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim – Bild 04

Der Start und Zielpunkt des Laufes befand sich vor der Cosmo Lounge.

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim - Bild 03
6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim – Bild 03

Es gab die Möglichkeit das sich die Läufer sich mit Wasser und Obst stärken konnten.

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim - Bild 02
6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim – Bild 02

Weiterführende Informationen:

Intern:

5. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim

1. AOK Drachenbootrennen in Lippe

Extern:

AOK

Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt

Der 10.Deutsche Käsemarkt in Nieheim fand im Zeitraum 02.09 bis einschließlich 04.09.2016 statt.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 13
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 13

Spezialitäten:

Es fanden sich Aussteller aus vielen Euroäpischen Ländern wieder Spezialitäten in Bereichen von Käse, Wein, Nudeln, Wurstwaren und Früchten angeboten haben.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 03
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 03
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 09
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 09
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 10
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 10

Es fanden sich zudem viele kreativ verpackte Produkte wieder.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 04
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 04
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 05
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 05

Sonderbriefmarke

Zur 10.Auflage des international bekannten Deutschen Käsemarkts in Nieheim wurde eine Jubiläumsbriefmarke in einer Auflage von 2000 Stück mit einen Nennwert von 70 Cent pro Stück veröffentlicht. Die Briefmarke konnte für 2 € beispielsweise in der Postfiliale beim Modehaus Stamm oder an einen Infostand vor dem Rathaus erworben werden.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 19 Quelle: http://www.nieheim.de/aktuelles/news/detailsseite/article/zackiger-gruss-aus-nieheim/696.html
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 19
Quelle: http://www.nieheim.de/aktuelles/news/detailsseite/article/zackiger-gruss-aus-nieheim/696.html

Hierneben hat der Lauftreff Elsen-Wewer eine Briefmarke bei der Bühne Käsemuseum überreicht bekommen.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 21
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 21
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 20
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 20

Museen:

In ganz Nieheim konnten die verschieden Museen besucht werden. Sei es beispielsweise das Deutsche Käsemuseum oder das Westfälische Brotmuseum.

Der Ort Nieheim bietet mehrere Museen an:

  • Deutsches Käsemuseum
  • Westfälisches Brotmuseum
  • Westfälisches Schinkenmuseum
  • Westfälisches Biermuseum
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 11
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 11
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 15
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 15
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 18
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 18

Innenstadt:

Die historische Innenstadt Nieheims bot zwischen den vielen Fachwerkhäusern geschmackliche und musikalische Überraschungen.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 02
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 02
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 12
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 12

Ein Gewinnspiel winkte auch mit einen 2 Tage Kurzurlaub für je Personen in Nieheim inklusive Stadtführung, Ballonfahrten(Heißluftballon) oder einem Vespa-Roller.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 14
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 14

Der Musikverein Halle-Neustadt war auch dabei.

Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 16
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 16
Nieheim - 10.Deutscher Käsemarkt - Bild 17
Nieheim – 10.Deutscher Käsemarkt – Bild 17

Aus Steinheim spielte die Band CAPTAIN TONIC auf der Bühne Käsemuseum um 19.00 Uhr.

Steinheim - Rock im Ring 2016 - Bild 04 - Captain Tonic
Archivfoto – Captain Tonic

Weiterführende Informationen:

Intern:

Nieheimer Holztage 2015

Extern:

Internetseite der Stadt Nieheim zum 10.Deutschen Käsemarkt 

Lauftreff Elsen-Wewer 

Band: CAPTAIN TONIC

Musikverein Halle-Neustadt

Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem

Das Rats- und Bürgerinformationssystem welches die Steinheimer Politik transparenter machen soll bietet viele Recherchemöglichkeiten aber ist nicht immer auf den aktuellsten Stand.

Steinheim - Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem - Bild 01
Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem – Bild 01

In Fall des 4. Sitzung des Heimatpflege-, Kultur- und Umweltausschusses steht beispielsweise das Protokoll immer noch nicht am 02.09.2016 obgleich die Sitzung am 06.07.2016 war.

Der Wert eines solches System bemisst sich einerseits an den Möglichkeiten der Recherche und der Bedienbarkeit und andererseits an der Aktualität. Es bringt niemanden ein System zu betreiben wenn hier Informationen erst Monate später gepflegt werden.

Steinheim - Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem - Bild 01
Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem – Bild 01

Bei neuen Sitzungen kann es verständlich sein das die Tagesordnungspunkte erst weniger Tage vor der Sitzung veröffentlicht werden. Aber zu bereits abgeschlossenen Sitzungen bei denen auch Protokoll geführt wird könnte man erwarten das dies Protokoll zeitgleich oder wenn es erst genehmigt werden muss wenige Tage später veröffentlicht wird.

Wie soll die Politik transparenter werden wenn dem Bürger nicht die Möglichkeit gegeben wird eine Einsichtnahme zu aktuell politischen Themen zu tätigten.

Es ist den meisten Menschen nicht immer vergönnt zu bestimmten Zeitpunkten zu Sitzungen anwesend zu sein sei es durch das Arbeitsverhältnis oder durch private Gründe. Wie soll sich dann ein Bürger informieren es gebe die Möglichkeit eine Ausgabe einer Tageszeitung zu erweben oder mündlich mit einigen Personen zu sprechen aber vielleicht sind nicht alle Themen abgedeckt oder man möchte in die Tiefe sich mit dem Thema XYZ beschäftigen. Hierfür steht ein solches Rats- und Bürgerinformationssystem. Die Ratsmitglieder und die Bürger einer Stadt sollen die Möglichkeit besitzen sich aktiv mit Themen der lokalen Zeitgeschichte auseinander zu setzen.

Man kann somit sagen das Steinheimer Rats- und Bürgerinformationssystem ist in seiner Aktualität verbesserungswürdig. Man sollte alle Bereiche immer aktuell halten und nicht eine Sitzung die weniger Tage zuvor war schon und die andere dann nicht.

Steinheim - Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem - Bild 03
Steinheim – Aktualität und Wert des Rats- und Bürgerinformationssystem – Bild 03

Weiterführende Informationen:

Intern:

Steinheim Rats- und Bürgerinformationssystem

Extern:

Rats- und Bürgerinformationssystem