25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V.

Im August 1993 hat sich die „Junge Kultur Steinheim e.V.“ gegründet, am Wochenende feierte der Verein sein 25 jähriges Jubiläum. Seit seinem Bestehen hat der Verein die Kulturwelt Steinheims mitgeprägt, es stehen Kultur und Vielfalt im Vordergrund sowie der Gedanke neues zu wagen.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V.

25 Jahres Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 01

25 Jahres Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 02

Geschichte

In der Gründerzeit des Vereins hat sich eine Gruppe von jungen Menschen das Ziel gesetzt das kulturelle Angebot insbesondere für die jungen Leute in der Stadt zu erweitern und zu verbessern.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 01

In den wilden 90er-Jahren, in einer Zeit des Umbruchs war der Verein anfangs „obdachlos“.  Es gab wenig finanzielle Mittel, es gab Ideen und es gab den Willen etwas für die Steinheimer Kultur auf die Beine zu stellen. Die Anfänge waren nicht einfach, mit wenig Ressourcen begann die Geschichte der Jungen Kultur. Im Dezember des Jahres 1993 wurde der Verein ins Vereinsregister Brakel eingetragen und als Gemeinnützig anerkannt. So konnte der Verein  seine ersten Veranstaltungen offiziell in der Öffentlichkeit austragen. In dieser Zeit waren Computer erst in kommen und so wurden viele Dinge wie das Logo oder Entwürfe für Veranstaltungen auf Papier gezeichnet.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 02 – Urkunde 1993

Der Verein hat in Verlauf der Jahre ein vielfältiges Angebot geschaffen. Zu Beginn gab es kleinere Konzerte, Veranstaltungen und Vorlesungen. Mittlerweile reicht die Facette von Veranstaltungen in den Bereichen, Folk Rock, Heavy-Metal, Reggae, elektronischer Musik einer Lesung bis zur Kunstausstellung. So hat die Junge Kultur einen rebellischen Charakter und wagt stets neues, ein Heavy-Metal-Konzert wie das Still Reaching for Darkness war ein Novum, rebellisch und etwas neues in der Stadt. So schwamm der Verein auch gegen den Storm, es war nicht immer so einfach jedoch zeichnet den Verein ein gesunder Optimismus aus und die Idee etwas neues zu wagen.

Still Reaching for Darkness 2018 – Necrotic Woods – Bild 01

Village of Beats 2018 – Bild 51

Probetraining für die 02.Steinheimer Highland-Games – Bild 10

Jubiläum

Die Feierlichkeiten fanden in Steinheim beim Kolping-Begegnungszentrum statt. Am 8. September um 18 Uhr startete die Jubiläumsfeier mit einen Sektempfang und einer Eröffnungsrede. Hiernach folgte der gemütliche Teil mit Essen, Trinken und Gesprächen.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 03 – Kolping-Begegnungszentrum in Steinheim

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 04 – Luftballon 25 Jahre

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 15 – Junge Kultur Steinheim e.V: und Gäste

Eröffnung

Zur Eröffnung bedankte sich die Vereinsvorsitzende Marita Kaufmann bei allen Vereinsmitgliedern und Gästen und beschrieb hierbei wie Kultur bunt und Vielfältig ist. Im Anschluss stellte der stellvertretende Bürgermeister Gerhard Jarosch einen Rückblick an und hob das Engagement, den Optimismus und die die Beharrlichkeit neue Dinge anzupacken der Jungen Kultur hervor.

„Es gab Ideen und es gab den Willen etwas für die Steinheimer Kultur auf die Beine zu stellen.“
stellvertretender Bürgermeister Gerhard Jarosch der Stadt Steinheim , am 08.09.2018

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 08

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 13 – Empfang

Kunst und Gästebuch

Ein kreatives Gästebuch gab es außerdem, statt einen klassischen Gästebuch hieß es für die Gäste im wahrsten Sinne des Wortes Farbe bekennen. Jeder konnte auf einer Leinwand Farbe bekennen, Farbe bekennen für die Kultur. So bunt und vielfältig die Kultur ist, so bunt soll auch das kreative Gästebuch sein. Im Anschluss soll das Werk im Vereinsheim der Jungen Kultur hängen so Marita Kaufmann.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 16 – Kunstwerk

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 12 – Farben

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 07

Kolping-Begegnungszentrum

Im Kolping-Begegnungszentrum waren die Plakate, historische Dokumente und Fotos  aus vergangen Zeiten ausgestellt. In den Räumlichkeiten konnten in entspannter Atmosphäre Gespräche geführt und gemeinsam gefeiert werden.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 05 – Innenaufnahmen

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 10 – Atmosphäre durch stimmungsvolles Licht

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 09 – Atmosphäre durch stimmungsvolles Licht

Fotorückblick

Neben den historischen Plakaten und Dokumenten gab es aus der jüngeren Geschichte aus der Berichterstattung der Informations- und Nachrichtenplattform owlundich.de auch eine kleine Fotoausstellung/Auswahl von thematisch geeigneten Fotos je nach Thema/Veranstaltung.

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 17 – Fotoausstellung

25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V. – Bild 18 – Fotoausstellung

Veranstaltungen

Der Verein hat in Verlauf der Jahre das Steinheimer Kulturbild geprägt und ein breites und vielfältiges Angebot geschaffen.

Folk for Friends/Steinheimer Highland Games

Das irische geprägte Folk for Friends ist eine Traditionsveranstaltung und bekannt für seine Musik und den Guinness. Im Jahr 2017 wurde das Festival erweitert und die Steinheimer Highland Games. Im ersten Abschnitt fanden die Steinheimer Highland Games statt, hiernach der musikalische Bereich mit den Folk for Friends.

Steinheim – Folk For Friends 2016 – Bild 03

FOLK FOR FRIENDS 2015 – CELTIC OPEN AIR FESTIVAL – Bild 02

FOLK FOR FRIENDS 2015 – CELTIC OPEN AIR FESTIVAL – Bild 04

Probetraining für die 02.Steinheimer Highland-Games – Bild 14

Probetraining für die 02.Steinheimer Highland-Games – Bild 18

Rock im Ring/Rock am Rewe

Das Open Air „Rock im Ring“ fand bereits im Jahr 2016 und 2017 in der Steinheimer Innenstadt statt. Die eintrittsfreie Veranstaltung wurde primär von Q1 des städtischen Gymnasiums Steinheim in Verbindung mit der Jungen Kultur Steinheims organisiert und bot jungen Bands eine Plattform. Zuletzt erhielt die Veranstaltung eine Erfrischungskur und einen neuen Standort beim Rewe Remmert-Bobe in Steinheim.

Steinheim – Rock im Ring 2.0 – Bild 05

Steinheim – Rock im Ring 2.0 – Bild 14

Steinheim – Rock im Ring 2.0 – Bild 10

Beim Rock am Rewe ging es heiß her als die Bands starteten.

Rock am Rewe 2018 – Bild 06

Rock am Rewe 2018 – Bild 03

Rock am Rewe 2018 – Bild 12

Still Reaching for Darkness

Das Still Reaching for Darkness ist in der Stadthalle ebenfalls  eine Traditionsveranstaltung. Das Festival auf welchem Metal gespielt wird, ist musikalisch härter schneller.

Still Reaching for Darkness 2018 – Necrotic Woods – Bild 01

Still Reaching for Darkness 2018 – CYBORG – Bild 15

Still Reaching for Darkness 2018 – Necrotic Woods – Bild 08

Still Reaching for Darkness 2018 – Necrotic Woods – Bild 04

Märchenabend für Erwachsene/Steinheimer Leseabend

Das Rathaus verwandelt sich im Herbst/zum Ende des Jahres zu einen Ort der Literatur, es findet ein Märchenabend für Erwachsene statt und erstmalig auch der Steinheimer Leseabend der am 13. Oktober 2017 seine Premiere hatte.

1.Leseband in Steinheim – Bild 01

1.Leseband in Steinheim – Bild 08

1.Leseband in Steinheim – Bild 04

Reggae im Hanf-Feld

Das Reggae im Hanf-Feld ist ein noch junges aber abwechslungsreiches Festival in Steinheimer Hanffeld. Es gibt ein buntes Musik- und Informationsprogramm zu Themen rund um das Thema Hanf.

Reggae im Hanf-Feld 2017 am 15.07.2017 in Steinheim – Bild 06

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 09 – Uwe Banton

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 05

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 48 – von Links – Yah Meek und Uwe Banton

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 46 – Uwe Banton

Kunstausstellung „An Sichts Sache“

Die Kunstausstellung „An Sichts Sache“ ist eine Plattform für die Künstler der Region, von der Stadtmauer, den Steinheimer Wald bis zu den Emmerauen hat sich die Kunst stets in einen frischen Gewand gezeigt.

Steinheim – Kunstausstellung „An Sichts Sache“ – Bild 45

Steinheim – Kunstausstellung „An Sichts Sache“ – Bild 14

Künstler und Künstlergruppen – Kunstausstellung „Ausufernd. Kunst“

Weiterführende Informationen

Weitere spannende Beiträge

Village of Beats 2018 Das Village of Beats fand erstmalig in Steinheim statt und war mit über 450 Besuchern sehr gut besucht. Das EDM-Festival in der Steinheimer Stadthalle...
Unter dem Meer – Das Steinheimer Kinderfest Das Steinheimer Kinderfest war eine Reise voller Rätsel und Entdeckungen in die fantastische Unterwasserwelt. Es gab hierbei viele Mitmachtaktionen, z...
Junge Kultur Steinheim und der Förderpreis des Lio... Seit 2008 verleiht der Lions Club Detmold jährlich einen Förderpreis der insgesamt mit 10.000 € dotiert ist. Mit ihm wird ein außergewöhnliches ehrena...
Das Jahrhundertbauwerk nimmt Formen an – Asp... Das „Jahrhundertbauwerk“, wie es die Billerbecker nennen, der Radweg zwischen Billerbeck und Steinheim nimmt Formen an. Zwischen dem 28. August und de...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.