9. Kabarettwochenende am 15. u. 16.12.2018 in Ottenhausen

Zum 9. Ottenhausener Kabarettwochenende ist es dem Heimatverein Ottenhausen erneut gelungen, die „Bullemänner“ am Samstag, den 15. Dezember 2018 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) und Sonntag, den 16. Dezember 2018 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) nach Ottenhausen zu verpflichten.

9. Kabarettwochenende

Bullemänner in Ottenhausen

In Westfalen, der Heimat der „Bullemänner“, tut sich Weltbewegendes. Was? In der Provinz? Ja sicher. Die „Bullemänner“ haben Geschichten aus dem Alltag auf der Pfanne – aus Getränkeshop, Doppelhaushälfte und Ackerfurche. Manche entpuppen sich als echte Königsdramen, die sich Shakespeare nicht besser hätte ausdenken können: Das große Bangen vor dem Schützenfest – es kann ja nur einer regieren. Meistens will auch nur einer. Aber das Drama, wie der das dann erleidet, was er nicht erkämpfen musste, das ist ganz großes Gefühlskino.

Und erst der Blick der „Bullemänner“ hinter die Hecke: Wäre Europa im Umgang mit den Flüchtlingen nicht ein Stück entspannter, folgte es dem westfälischen Motto: „Wat kommt wird gewickelt“?

Das 13. Programm von Augustin Upmann, Heinz Weißenberg und der „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba ist vielleicht ihr persönlichstes – sehr komisch, sehr philosophisch und sehr bekloppt: Weißenberg besingt den Apfelstrudel der Vergeblichkeit, Svoroba schmettert als hinterhältige Klobürste Opern-Arien und wenn Upmann sich an seine Kindheit erinnert, wird sogar ein Plumpsklo zu einem Ort voller Poesie.
„Schmacht“ ist ein Mix aus Musik, Comedy, Kabarett und Theater. Mit zarten Filetspitzen, deftiger Hausmannskost, satirischen Sahneschnittchen und sinnfreiem Quatsch mit Sauce: – abwechslungsreich, prall und saukomisch. Die „Bullemänner sind eben echte Profi-Kabarettisten.

Karten

Karten sind ab sofort unter den Rufnummern 0 52 33 / 57 31 (Heribert Gensicki) und 0 52 33 / 62 82 (Büro DGH Ottenhausen) erhältlich.

Weiterführende Informationen

Weitere spannende Beiträge

40 Jahre Reit- und Fahrverein Steinheim e.V Am Wochenende feierte der Reit- und Fahrverein Steinheim e.V sein 40. Jubiläum es fand ein Turnier statt. Dieser Artikel zeigt ausschließlich einige I...
Möbelmuseum Steinheim – Modeschmuck aus vers... In Steinheimer Möbelmuseum  findet im Zeitraum des 10.Septembers bis einschl. zum 15. Oktober die Ausstellung "Modeschmuck aus verschiedenen Materiali...
Neue Sitzmöglichkeiten bei den Emmerauen Im Emmerauenpark gibt es nun neue Sitzmöglichkeiten in Form von Bänken sowie einen Mülleimer bei einer Sitzgruppe. Neue Sitzmöglichkeiten bei ...
Vortrag „Aktueller Zustand des Rechtsstaates... Zum Thema "Aktueller Zustand des Rechtsstaates" hat Jens Gnisa am  Montagabend bei der Kolpingfamilie Steinheim referiert. Person Jens Gnisa ist...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.