Das Jahrhundertbauwerk nimmt Formen an – Asphaltarbeiten

Das „Jahrhundertbauwerk“, wie es die Billerbecker nennen, der Radweg zwischen Billerbeck und Steinheim nimmt Formen an. Zwischen dem 28. August und dem 05. September wird der Asphalt eingebaut. Die ersten Umrisse des Radweges sind bereits erkennbar. Danach sind für weitere ca. 4 – 6 Wochen Restarbeiten, wie Sicherheitsgeländer, Bankette, Beschilderung und die Markierung geplant.

» Weiterlesen

27. Beller Freibad Open Air am 6. und 7. Juli 2018

Auch 2018 lädt der Trägerverein Freibad Belle wieder zum obligatorischen Open Air mit Kultstatus ins Freibad ein. Es wird, wie auch in den vergangenen Jahren, am Wochenende der ersten vollen Juliwoche laut in Belle. Zum Erhalt des örtlichen Freibades veranstaltet der Verein zum nunmehr 27. mal das „Beller Freibad Open Air“ und hat wieder keine Kosten und Mühen gescheut, ein sagenhaftes Programm auf die Beine zu stellen.

» Weiterlesen

Wartungsarbeiten(Internet, Fernsehen) im Raum Steinheim/Detmold am 25.05.2018 im Unitymedia-Netz

Am 25.05.2018 werden geplante Wartungsarbeiten für Dienste (Internet, Telefonie, Kabelfernsehen) des Anbieters Unitymedia in Raum Steinheim/Detmold stattfinden. Im Verlauf des Tages können vereinzelt(je nach Anschluss) einzelne Dienste zeitweise beeinträchtigt sein oder komplett ausfallen.

» Weiterlesen

Osterräderlauf 2018

Am Ostersonntag findet in Lügde der traditionelle Osterräderlauf statt. Vor vielen Jahrhunderten entstand die Tradition und der Brauch den Winter, seine Kälte und die Dunkelheit zu verabschieden.  Es werden hierzu 6 Eichenräder mit Stroh gestopft und den Osterberg heruntergerollt.

» Weiterlesen

Kalletal Rockt 2017

Bei Kalletal/Lüdenhausen fand am 23.09.2017 das erste Kalletal Rock Festival statt. Von der Idee bis zur Umsetzung hat es nur wenige Wochen gedauert. Das Festival bot eine Vielzahl von Musikern und Bands eine Plattform für ihre Werke und war hierbei frei von Eintritt.

» Weiterlesen

Veröffentlichungskonzert der Dogtown Winos

Das neue Album „The Price Is Your Soul“ der Dogtown Winos wurde veröffentlicht, hierzu gab es am Freitagabend ein Veröfflichungskonzert im Tonstudio bei Lemgo.

Veröffentlichungskonzert der Dogtown Winos – Bild 01 – Album „The Price Is Your Soul“

Das Album hat eine Länge von ca. 40 Minunten und besteht aus 13 Liedern mit einen Bonustrack.
Auf  Onlineplattformen wie Amazon, ITunes und Spotify ist das Album vertreten.

Veröffentlichungskonzert der Dogtown Winos – Bild 02 – Dogtown Winos mit Gastmusikern

Album:

  1. Hands up, Boy
  2. Soul
  3. Fuck You for Breaking My Heart
  4. That Little Chick
  5. Black Rain
  6. Bank Robber Man
  7. Into the Fire
  8. Sucker for Love
  9. Fade Away
  10. Ain’t Gettin‘ Better
  11. Get Fucked
  12. Baby, ich hab deinen Bauch gesehen

Bonustrack

  • Long Hard Road

Zur Veröfflichung waren weitere Künstler und Personen wie „“Ulrich Hoffmann“, Kakadu Combo“, „Jennifer , Janusz Bulka“,  „Boris Tünnemann“ und viele weitere mitspielen. Der Der Frank Sinatra des Ostens Ulrich Hoffmann eröffnete die Feierlichkeiten.

Veröffentlichungskonzert der Dogtown Winos – Bild 03 – Ulrich Hoffmann

Die ostwestfälische Rockband mit Punk- und Blues-Rock Elementen ist auf vollen Erfolgskurs und war bereits am 20.05.auf einem TV Konzert beim Offenen Kanal Kiel kurz Kiel TV. Für die Zukunft sind Konzerrte und Auftritte in Städten wie Hamburg und Hameln und anderen Städten geplant, zum Herbst hin wird es eine weitere CD geben.

Weiterfürhende Informationen:

Intern:

Schötmar – Lippe rockt Open Air 2016(Freitag)

25. Beller Freibad Open Air – Son Black And The Soulbound Liberation

Extern:

Internetseite der Dogtown Winos

Detmold – Pulse of Europe

Die Bürgerinitiative „Pulse of Europa“ die Europaweit in Städten wie Lissabon, Stockholm, Paris, Berlin, Wien, Warschau, Madrid etabliert ist und für die Europäische Union demonstriert, ist in Detmold nun auch vertreten. Sie setzt sich für die Grundidee der Europäischen Union ein.

Sie stellt das Gegenstück zu den nationalistischen Tendenzen und Bewegungen die in Europa auflammen da.In der Detmolder Innenstadt beim Rathaus gab es mehere Wortbeiträge es äußerten sich mehere Bürger zu ihren Verhältnis zur EU: Hierneben gab es zahlreiche Musikeinlagen von Musikstudenten und Musikern aus dem Raum Lippe.

Detmold – Pulse of Europe – Bild 03

Die Frage warum Pulse of Europe existiert lässt sich wie folgt beantworten.

Was ist eigentlich mit unseren Europa los, warum ist die Leidenschaft von vor 60 jahren verflogen die wir damals hatten als wir das gemeinsame Europa gründeten und wir gingen davon aus das es ganz sicher ist das Europa hin zur Gemeinsamkeit immer weiter voranschreitet und das auf den festen Demokratischen Fundament und seit einigen Jahren spüren wir es ist eben kein selbstläufer sondern wir die Bürger müssen etwas dafür tun.

Herr Martin Christian Vogel, Redeausschnitt von 23.04.2017, Detmold
2001-2014 Musikhochschulrektor Detmold

Detmold – Pulse of Europe – Bild 06 – Herr Martin Christian Vogel

Das die Europäische Union nicht nut Wohlstand sondern auch Frieden schafft ist allen bekannt. In Zeiten in denen sich aufgrund von vielen Politischen Faktoren(Weltpolitik, Technologischer Wandel, Klimawandel,  Flüchlingsströme, etc.) vieles in der Gesellschaft wandelt ist es umso mehr wichtiger für die Ideale der Demokratie der Freiheit ein Zeichen zu setzen. Dies Zeichen wurde in Detmold gesetzt und wird in den nächsten Wochen und vor allen an den Sonntagen öfters zu sehen sein.

Detmold – Pulse of Europe – Bild 07

Wir die Nachkriegsgeneration haben sich damals dafür eingesetzt dass, ein derartiges Schicksal wie der Komponist und Liedertexter, Lyriker Kramer der Daniel eben gesungen hat sich nicht wiederholt.
Wir haben in der Nachkriegszeit dafür gestritten und gekämpft das sich Deutschland als friedvolles, friedliches, friedvolles demokratischer Rechtsstaat entwickelt.
Wir haben zusammen mit vielen anderen erreicht das sich die Versöhnung der Freinde in Europa stattgefunden hat, wir haben dies auch in kleinen getan indem die Stadt Detmold Städtepartnerschaften gegründet hat.

Herr Friedrich Brakemeier, Redeausschnitt von 23.04.2017, Detmold

Detmold – Pulse of Europe – Bild 05

Detmold – Pulse of Europe – Bild 01

In den heutigen Zeiten sehen wir vieles als zu verständlich an und lieben die Angenehmlichkeiten des Lebens. Unter normalen Umständen demonstrieren die Menschen meist gegen etwas und nicht für etwas. Das dies keine normalen Umstände sind wird so langsam auffällig. DIe Europäische Union kurz EU ist für viele zu einen langsamen und Bürokratischen Apparat verkommen. DIe Identifikation der Menschen mit der EU fehlt teilweise. Aus diesen Grund ist es umsowichtiger das sich aufgeschlossene Bürger aufmachen um aufzuklären und die EU näher zu bringen, den Europäischen Geist verbreiten und Nähe zu schaffen.

Auch einige Schüler aus dem Raum Detmold haben sich zu Wort gemeldet und über ihre Ansichten gesprochen.

Ich würde jetzt einfach mal ein bisschen erzählen wie ich Europa finde und was die Vorschr. ähm die Vorteile für gerade auch für Jugendliche halt generell von Europa sind und zwar finde ich es einfach toll das man wenn man diese Europäische Union hat das man in anderen Länder reisen kann andere kultur kulturelle Vielfälte entdecken kann oder auch in Ausland studieren kann und das es einfach diese Möglichkeiten gibt die früher noch gar nicht einfach gar nicht so extrem waren.

Schülerin des Stadtgymnasium Detmold

Bei der Umsetzung waren Andrea Wannenberg, Sabina Schloter, Friedrich Brakemeier und Herr Martin Christian Vogel mit Unterstüzung der Bürgerinitative Europaunion aktiv. Die veranstaltung endete mit der Europahymme.

Der Blog hat alle Reden und Lieder aufgezeichnet, alle Reden sind online aber aus Gründen von Musikrechten bitten wir den Umstand zu entschuldigen das die Lieder nur eingeschränkt zu sehen/hören sind.

Detmold – Pulse of Europe – Bild 02

Weiterführende Informationen:

Extern:

Bürgerinitiative Europa-Union

Internetseite von Pulse of Europe

1 2 3 4