Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und die Baustelle

In Kreis Höxter wird an allen Ecken und Enden gebaut, in Steinheim entsteht eine Großküche in Höxter wird Asklepios Weserbergland-Klinik zurückgebaut.

Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und die Baustelle – Bild 01
Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und die Baustelle – Bild 04

Momentan sieht es bei der Klinik aus, als hätte ein Naturkatastrophe stattgefunden, jedoch findet ein Neubau statt eine unschöne Optik ist somit zweitweise nicht auszuschließen.

Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und die Baustelle – Bild 03

Eine Modernisierung der Infrastruktur in Kreis Höxter ist langfristig gesehen erfoderlich und ein Zukunftsweisender Schritt.

Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und die Baustelle – Bild 02

Steinheim – neuer Kleidercontainer und Illegale Müllentsorgung

Der Kleidercontainer in der nähe von Goeken Backen beim großen Parkplatz wurde erneuert.

Steinheim – neuer Kleidercontainer und Illegale Müllentsorgung – Bild 01
Steinheim – neuer Kleidercontainer und Illegale Müllentsorgung – Bild 03

Die illegale Müllentsorgung sei es alte Röhrenfernseher, Reifen, Schränke oder Pappe findet weiterhin statt jedoch seitdem es die Temperatur allgemein kälter geworden ist nicht mehr in den Maße wie es im Sommer war.

Weiterführende Informationen:

Intern:

Steinheim – Illegale Müllentsorgung

Bioenergieregion Kreis Höxter im Radio

Am 03.Juli 2016 wurde in der Sendereihe „DOK 5 – Das Feature“ des Radiosenders WDR 5 der Beitrag  „Vision im Praxistest: Auf zur nächsten Industrierevolution“ ausgestrahlt.

Bioenergieregion Kreis Höxter im Radio - Bild 01
Bioenergieregion Kreis Höxter im Radio – Bild 01

In der Sendung die 52 Minuten und 57 Sekunden umfasst wurde am Beispiel des Kreis Höxters über die Entwicklungen einer Strukturschwachen Region hin zur Bioenergieregion die mit Erneuerbaren Energien, Kommunikation und Logistik aufwartet berichtet.

Impression des Sommers - Bild 08
Impression des Sommers – Bild 08

Die Sendung beinhaltet viele O-Töne mit Personen wie Herrn Heiko Boeddeker Herrn Jürgen Spier sowie mit dem Landrat Friedhelm Spieker. Die Entwicklungen des Kreises seit Teilnahme am Projekt  „LandAufschwung“ werden ebenfalls aufgezeigt. Der Ausbau von regionalen Angeboten aus dem Kreis wird ebenso Platz gegeben.

Windkraft bei Holzhausen 2016 - Bild 01
Windkraft bei Holzhausen 2016 – Bild 01

Die Sendung befindet sich momentan noch in der Mediathek des WDRs und kann befristet heruntergeladen werden. Es steht außerdem ein Manuskript der Sendung bereit.

Bioenergieregion Kreis Höxter im Radio - Bild 03
Bioenergieregion Kreis Höxter im Radio – Bild 03

Weiterführende Informationen:

Extern:

Feature-Sendung

Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre

Am 11.06. und 12.06.2016 findet an der Tonenburg bei Albaxen/Höxter ein Mittelalter-Markt statt. Die Tonenburg feiert das 701 Jähr und ist im diesen Zeitraum voller Stände und Heerlager und bietet ein abwechslungsreiches Programm.

Freyschar zu Bokenrode

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 05
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 05

Es wurden Schaukämpfe von der Freyschar zu Bokenrode ausgetragen. In diesen gab es ein Programm von flüchtigen Gefangenen und der Stadtwache die diese wieder einfangen wollte. Bei dieser Handlung kam es immer wieder zu scharmützeln.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 02
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 02
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 03
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 03
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 04
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 04

Die Darsteller überzeugten mit guten Schauspiel, Kämpfen und Sprüchen. Vor allen der Hauptmann spielte eine interessante Hauptfigur.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 06
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 06
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 07
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 07

Markt:

Auf dem Gelände der Tonenburg gab es eine Vielzahl von Ständen die insgesamt das atmosphärische Mittelalterliche Bild verstärken.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 20
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 20
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 21
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 21
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 10
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 10

Heerlager und Waffen:

Auf dem Gelände gab es Heerlager und der Hochmeister-Deutorden klärte bei einer Ritterauskleide die Besuchern über einige Waffen und das Leben von Rittern auf. Hier wurden einige Dinge die man aus Spielfilmen kennt zunichte gemacht jedoch liegen die Realität(Vergangenheit) und Fiktion(Spielfilm) ab und zu auseinander.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 01
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 01
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 09
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 09
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 08
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 08

Marktumzug

Um ca. 16.30 gab es am Samstag einen Marktumzug bei denen sich zum Schluss auch Marktteilnehmer vorstellten.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 13
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 13
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 14
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 14

Beim Umzug waren die Schaukämpfer und Gefolge mit vertreten.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 15
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 15
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 16
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 16

Am zentralen Platz versammelte man sich, es gab Musik und Programm.

Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 17
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 17
Mittelalter-Markt - Tonenburg 701 Jahre - Bild 18
Mittelalter-Markt – Tonenburg 701 Jahre – Bild 18

Rahmenprogramm Samstag:

Uhrzeit Programmpunkt:
10:00 Markteröffnung
11.00 Vorstellung der Marktleute
12:00 Schaukampf der Freyschar zu Bokenrode
13.30 Tanzkurs mit Esmeralda
14:00 Hochmeister-Deutschorden „Ritterauskleide“
15:00 Schaukampf der Freyschar zu Bokenrode
16:30 Musik mit großen Marktumzug
18:00 Schaukampf der Freyschar zu Bokenrode
20:30 „Satyria“ großes Abendkonzert
22:00 Feuershow

Weiterführende Informationen:

Extern:

Freyschar zu Bokenrode

Modellbahn- und Spielzeugbörse 2015

Am 13.12.2015 fand in der  Residenz Stadthalle Höxter die Modellbahn- und Spielzeugbörse 2015 statt. Es fanden sich Sammler, Modelleisenbahner, Interessierte und viele weitere in der Residenz Stadthalle wieder.

DSC_8068_c

Um ca. 11.14 waren 57 Personen anwesend. An den verschiedenen Ständen gab es alle bekannten Spurbreiten und diverse Angebote für die Kunden.

DSC_8070_c

Außerdem gab es viele weitere Objekte um die eigene Modellbahn zu erweitern sofern dies Hobby gepflegt wird. In den Kreisen der Modellbahner fehlt der Nachwuchs. Die Generation ab 1980 geht anderen Hobbys nach oder findet das Sammlen nicht attraktiv oder interessiert sich schlicht nicht mehr dafür.

Wie die Zukunft weitergeht ist nicht bekannt aber andere Hobbyarten wie das Briefmarken sammlen fehlt ebenso der Nachwuchs im Jahr 2014 löste sich ein Briefmarkenclub in Kreis Höxter auf.

DSC_8071

Weiterführende Informationen:

Extern:

Modellbahn- und Spielzeugbörse Kreis Höxter 

Höxter – Latenight-Shopping 2015

Am 31.10.2015 bestand in Höxter die Möglichkeit bis 23 Uhr in vielen Geschäften einkaufen zu gehen. In der Innenstadt gab es eine kleine Stadtilluminiation mit Kerzen und LIchtern sowie Jass-Musik. Dieser Artikel zeigt einige Impressionen des Abends.

Höxter - Latenight-Shopping 2015 - Bild 01 und Titelbild
Höxter – Latenight-Shopping 2015 – Bild 01 und Titelbild
Höxter - Latenight-Shopping 2015 - Bild 04
Höxter – Latenight-Shopping 2015 – Bild 04
Höxter - Latenight-Shopping 2015 - Bild 05
Höxter – Latenight-Shopping 2015 – Bild 05
Höxter - Latenight-Shopping 2015 - Bild 02
Höxter – Latenight-Shopping 2015 – Bild 02
Höxter - Latenight-Shopping 2015 - Bild 03
Höxter – Latenight-Shopping 2015 – Bild 03

 

Weiterführende Informationen:
Höxter Werbegemeinschaft