Folgen von Sturmtief Friederike

Der Wald ist ein vielfältiger Lebensraum und bietet vielen Arten ein Zuhause. Zeitgleich ist der Wald  als CO2-Speicher für das Klima unermesslich. DIe Folgen von Sturmtief Friederike für die Wälder ist verheerend. Der folgende Bericht zeigt einen aktuellen Blick auf den Steinheimer Wald, sowie die Zerstörungen des Sturmtiefs Friederike auf diesen.

Sturmtief Friederike

Rückblick

Nach Angaben des Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft wird der versicherte Schaden auf rund 1 Mrd. Euro beziffert, davon entfallen ca. 900 Millionen Euro an Sachschäden und 100 Millionen Euro Schäden an Kraftfahrzeugen. Somit ist Friederike nach Kyrill einer der schwersten Strüme seit 1997.

Die Außenbereiche viele Wälder sind dezimiert worden. So auch der Steinheimer Wald. Im Außenbereich tobte der Sturm und konnte zahlreiche Bäume entwurzeln.

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 09

In der Region waren zahlreiche temporäre Überschwemmungen zu verzeichnen.

Sturmtief Friederike – Bild 05

Die Deutsche Bahn hatte zeitweise den Fernverkehr eingestellt.

Sturmtief Friederike – Bild 07

Aktuell

Ein aktueller Blick auf den Steinheimer Wald zeigt die Zerstörungen des Sturmtief Friederike. Die Außenbereiches ind stärker beschädigt hier sind Meter hohe Bäume wie Streichhölzer umgefallen. Die tieferen Bereiche des Waldes sind weniger betroffen.

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 12

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 11

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 09

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 07

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 06

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 10

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 08

Sogar meheren Meter hohe Bäume sind spielend umgefallen.

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 05

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 02

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 01

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 0

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 04

Sperrung im Steinheimer Wald

Aktuell ist ein Teil des Waldes weiterhin gesperrt. Die Strecke A2/A4 ist hiervon betroffen oder der Weg bei der Papiermühle. Die Strecke ist als solches gekennzeichnet. Kurz vor der Sperrung, vor vielen Wochen konnte dieses Foto erstellt werden.

Nachdem der Wald tiefer gesichtet wurde, ist der entsprechende Abschnitt gesperrt worden das betreten der entsprechenden Waldfläche ist verboten, das Archivfoto zeigt einen Einblick aus der Zeit vor der Sperrung.

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 17

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 14

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 15

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 16

Blick nach Lippe

Der Kahlenbergturm bei Schieder zeigt die Schäden im Steinheimer Grenzbereich. Die Fläche um den Turm herum zeigt eine Schneise der Zersötrung.

Folgen von Sturmtief Friederike – Bild 13

Weiterführende Informationen

Weitere spannende Beiträge

Sturmtief Friederike – Behördliche Sperrung ... Das Sturmtief Friederike hinterlässt  eine Spur von Schäden hinter sich.  Am 18.Januar 2007 zog der Orkan Kyrill über das Land, exakt 11 Jahre später ...
Sturmtief Friederike – Verlängerung der Waldsperru... Die Wälder im Kreis Höxter sowie im Kreis Paderborn bleiben bis zum 28. Februar 2018 weiterhin gesperrt.  Die Gefahren von Sturmtief Friederike sind n...
Sturmtief Friederike Die vergangenenTagen waren wettertechnisch mit Schnee, Regen, Glätte, Gewitter und teils Hagel eine bunte und gefährliche Mischung. Dazu kommt das Stu...
Steinheim – Sturmtief Burglind Das Sturmtief Burglind fegte mit Starkregen über den Kreis Höxter hinweg und hinterließ neben Tagen mit Orkanböen auch eine Menge Wasser. In Steinheim...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.