Mysteriöse Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs

Im Emmerauenpark in der Nähe der Emmer und des Hausbachs finden sich Grabsteinfragmente sowie weitere Betonelemente am Ufer. Diese Steine sind teilweise von Moos und Grün überwuchert.

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer - Bild 02

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer – Bild 02

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer - Bild 04

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer – Bild 04

An bestimmten Tagen oder an jenen Tagen an denen man am Ufer ist kann man diese deutlich erkennen.

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer - Bild 03

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer – Bild 03

In unseren Bildarchiv gibt es bereits am 17.04.2015 Fotos von den Steinen. Diese müssen demnach bereits seid langer Zeit am Ort sein. Es stellt sich unmittelbar die Frage wie kommt ein Grabstein am Ufer hin. Wozu dient dieser der Befestigung des Ufers oder wurde dieser hier abgeladen und wenn ja von wen. Es stellen sich mehrere Fragen auf die es noch keine Antwort gibt.

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer - Bild 05 - Quelle: Auszug aus dem Dokument 20160614 Übersicht1.BA Emmeraue (öffentlich) aus dem Ratsinformationssystem

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer – Bild 05 – Quelle: Auszug aus dem Dokument 20160614 Übersicht1.BA Emmeraue (öffentlich) aus dem Ratsinformationssystem

In der kommenden 4. Sitzung des Heimatpflege-, Kultur- und Umweltausschusses die am 06.07.2016 stattfinden soll gibt es einen Tagespordnungspunkt 11 „Landschaftspark Emmerauen – Vergabe des 1. Bauabschnittes im Rahmen von ‚Stadtumbau West'“ in der Baubeschreibung des 1.Bauabschnitts ist die Rede von einer geplanten Sitzstufenanlage am Heubach die eine Entfernung von vorhandenen Betonelementen beinhaltet.

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer - Bild 01

Grabsteinfragmente in der Nähe des Heubachs/Emmer – Bild 01

Weitere spannende Beiträge

Steinheim – Reineccius-Markt 2015 – Der rote... Die Stadt Steinheim war in ihrer Vergangenheit eine große Möbelstadt(vergleich 1950 und 2015). In der Gegenwart hat sich das Bild der Stadt in mehrere...
Förderverein attraktives Freibad Steinheim begrüßt... Der Förderverein attraktives Freibad Steinheim e.V. begrüßt sein 2000. Mitglied. Bei besten Wetter konnte die Freude kaum größer sein als Claus Brandt...
Windkraft in Steinheim In Raum Steinheim gibt es seitens von verschiedenen Interessengruppen die Bestrebungen die Erneuerbaren Energien in Bereich der Windkraft weiter auszu...
3.Apfelpresstag in Steinheim Am 18.September findet der 3.Saftpresstag in Steinheim statt. Beim Parkplatz des Schützenhauses neben der Stadthalle findet sich die Saftpresse der Fi...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.