Kalletal Rockt 2017

Bei Kalletal/Lüdenhausen fand am 23.09.2017 das erste Kalletal Rock Festival statt. Von der Idee bis zur Umsetzung hat es nur wenige Wochen gedauert. Das Festival bot eine Vielzahl von Musikern und Bands eine Plattform für ihre Werke und war hierbei frei von Eintritt.

Bands

ChoSenFew

Die Lippische Band ChoSenFew eröffnete Kalletal Rockt mit einen ordentlichen Schwung an Metal.

Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 05
Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 03

Im Nebel der Bühne  ließ es die Band krachen

Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 02
Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 01

Am 9.September ließ der Veranstalter auf Facebook bekanntgeben das die Band ChoSenFew zugesagt hat.

Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 08 – Screenshot von https://www.facebook.com/KalletalRockt/ 26.09.2017 17.41 Uhr
Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 04
Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 06
Kalletal Rockt 2017 – ChoSenFew – Bild 07

Paranoiac

Die noch junge Band Paranoiac in der aktuellen Besetzung gibt es seit ungefähr 5 Wochen ausgehend vom Datum des Kalletal Rockt 2017. Es war der erste Auftritt der Band somit ihre die Feuerprobe.

Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 02
Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 01
Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 04

Die Altersspanne der Band liegt bei 20 bis 42 Jahren, die Feuerteufe der Band war sehr gelungen, das Publikum ließ sich von der Musik begeistern und alles verlief reibungslos.

Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 03
Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 04

Die Karriere der Band ist gerade angefangen und der nächste Auftritt wird in Bielefeld im Oktober stattfinden.

Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 05
Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 07
Kalletal Rockt 2017 – Paranoiac – Bild 08

Son Black / Son Black & The Soulbound Liberation

In den 90er Jahren gab es die Geschichte das Bielefeld nicht existieren würde. Ähnlich verhält es sich auch mit der Band „Son Black & The Soulbound Liberation“ die Band die eigentlich gar nicht existiert war in 3er Formation spielen.

Kalletal Rockt 2017 – Bild 01

Uns gibt es es eigentlich gar nicht. Ich hatte mal eine Band die hieß Son Black & The Soulbound Liberation, das waren 8 Leute die Band gibt es jetzt aber nicht mehr und da Zarge leider leider leider abgesagt haben, ja da haben wir gesagt dann spielen wir jetzt nochmal statt 8 Leuten spielen wir heute mit 3en.

Nobert Görder, Musiker und Liederschreiber am 23.09.2017 in Lüdenhausen

Kalletal Rockt 2017 – Bild 06
Kalletal Rockt 2017 – Bild 05
Kalletal Rockt 2017 – Bild 07

Der frühe Nachmittag war somit wieder im Zeichen von Son Black, die Band lebte wieder auf mit bekannten eigenen Liedern.

Kalletal Rockt 2017 – Bild 04
Kalletal Rockt 2017 – Bild 03
Kalletal Rockt 2017 – Bild 02
Kalletal Rockt 2017 – Bild 08

L.A.G

Mit einer Mischung aus Punk und Rock  spielte L.A.G. in Kalletal.

Kalletal Rockt 2017 – L.A.G – Bild 03

Die Lieder wie „Alltag“oder „Glaub an dich!“ erzählen aus dem Alltag, die Band versteht es diesen aufzunehmen und in Liedform umzusetzen.

Kalletal Rockt 2017 – L.A.G – Bild 02

Im linken Bereich der Bühne war auch Mr. Mallow zu sehen.

Kalletal Rockt 2017 – L.A.G – Bild 05

Auf der Bühne spielte die Band mit Heiterkeit und Freude, dies veranlasste auch das Publikum zum Tanz.

Kalletal Rockt 2017 – L.A.G – Bild 01
Kalletal Rockt 2017 – L.A.G – Bild 04

LINIE 6

DIe LINIE 6 spielte in den Abendstunden des Tages.

Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 07

Im richtigen Licht ging das Musikfeuerwerk los.

Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 01

Die Bandmitglieder spielte bei abnehmenden Außentemperaturen und begeisterte mit Liedern und Texten wie „das schönste ist wenn das Bier alle ist“.

Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 09
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 05
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 11
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 08
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 06
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 04

Auch wurde feuer bei der Bühnentechnik verwendet das bei den Musikstücken gezielt zum Einsatz kam und so die Musik unterstrich.

Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 03
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 02
Kalletal Rockt 2017 – LINIE 6 – Bild 10

Dogtown Winos

Die Dogtown Winos eine Band die nicht nur regionale Bekanntheit hat sondern auch bereits im Fernsehen bei Kiel TV war spielte auf dem Kalletal Rockt 2017.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 12

Die Musik wurde von Publikum sehr gut aufgenommen und trotz Jahreszeit bedingten abnehmenden Temperaturen waren alle Plätze um die Bühne gefüllt.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 01
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 03
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 02

In der Dunkelheit der Nacht waren die Winos im Schein des Bühnenlichts.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 04
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 20
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 19
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 05

Der Auftritt der Band wurde mit kleineren Feuershows begleitet.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 06
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 07

Auf einer Bühne sieht man es nicht alle Tage das mithilfe des Feuers Marshmallows zubereitet werden.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 15
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 16
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 17

Auch flog ein Schwung von Luftballons von der Bühne zur Richtung des Publikums.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 09
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 08
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 10
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 11
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 13
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 14
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 18

Die Abendstunden kühlten sich ab, aber die Bandmitglieder waren Feuer und Flamme für die Musik das es um die Bandmitglieder herum immer dampfte.

Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 21
Kalletal Rockt 2017 –
Dogtown Winos – Bild 22

Bones Band

Der erste Auftritt der „Bones Band“ war in der Nacht bei Kalletal. Der Zusammenschluss von Musikern der unterschiedlichsten Bands war einzigartig. Die Session der Band ging direkt los und wurde in eins durchgespielt.

Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 02
Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 03

Die Nacht stellt für viele nicht nur eine besonders Zeit da in dieser nicht nur Geheimnise gelüftet werden sondern diese Nacht war der Start der Bones Band.

Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 04

Auf der Bühne ist vor der Bühne die Musiker wurden von treuen Begleitern der Bands unterstützt so kam es das die Vielfalt der Band um weitere Sänger und Musiker erweitert wurde.

Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 01

Während der Session war die Musik wie ein endloser Faden der nicht abriss, die Musiker waren in ihren Element.

Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 05
Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 06
Kalletal Rockt 2017 – Die Bones Band – Bild 07

Organisation und Hintergrundinformationen

Das Kalletal Rockt 2017 wurde von Stage-team-owl e.V. veranstaltet und  innerhalb einer kurzen Zeitphase geplant und umgesetzt. Die Mitglieder kümmerten sich hierbei um die unterschiedlichsten Aspekte eines solchen Festivals sei es Musik, Bühne, Stände oder sonstigen planerischen Tätigkeiten.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 12

Ort und Uhrzeit

Um 14.00 Uhr des 23.09.2017 ging es mit dem Festival los.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 04

Das Kalletal Rockt 2017 fand bei Kalletal vielmehr hier bei Lüdenhausen statt und lag am Rand des Ortes.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 21 – Screenshot aus https://www.openstreetmap.de/karte.html#

Gelände und Bühne

Es gab hier ausreichend freie Flächen zum Parken.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 04

In den Zelten konnte man eine kleines Parkentgelt von 2 € entrichten.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 02

Die Bühne die aufgebaut wurde, erfüllt gleich mehrere Anforderungen, sie war überdacht, beleuchtet und war geräumig für Musiker und Technik.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 03
Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 01

Neben der Bühne rechts stand das Backstage-Zelt. Das Gelände als solches wurde vor dem eigentlichen Start mit einen Band kenntlich gemacht.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 05

Stromausfall und Lagerfeuerromantik

Der Herzschlag des Festivals war die Stromversorgung in Form eines eigenen Generators der sich in den Zelten befand und für ausreichend Strom für die Bühne, Licht, Kühlung der Getränke und für weitere Verbraucher sorgte.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 09

Hört ihr das den Generator? Er ist quasi der Herzschlag des Festivals

Nobert Görder, Musiker und Liedschreiber am 23.09.2017 in Lüdenhausen

Es kam zum Ende der Veranstaltung im Zeitraum der Band LINIE 6 zu einen Stromausfall der innerhalb einer kurzen Phase behoben werden konnte. Die größeren Verbraucher die für das Bühnenlicht sorgten und wechselnd an und aus gingen bei den Auftritten der Band könnten dazu beigetragen haben jedoch war das Sage Team OWL sofort mit der Behebung des ganzen am Werk sodass das Festival weiterging.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 08

Zwischenzeitlich innerhalb der kurzen Phase des Ausfall war das Festival mit einigen Feuern die bereitstanden beleuchtet. Diese Lagerfeuerromatik war für einige Besucher an Besuchern die Zeit sich ihre Marshmallows in der finsteren Nacht zu erwärmen.

 

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 07

Versorgung des Publikums mit Mahlzeiten und Getränken

Die Organisatoren des Festivals hatten auch an warme Mahlzeiten und Getränken gedachte. Die Besuchern konnte Euro gegen Wertmarken tauschen um mit diesen vor Ort warme Mahlzeiten oder Getränke erwerben.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 13

Das Grillgut wurde direkt vor Ort frisch vor den Augen des Publikums zubereitet.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 22

Der Getränkestand hatte alkoholfreie und alkoholische Getränke.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 06

Foto und Film

Von den Bands sind 6 Stunden und 8 Minuten an Filmmaterial und eine Vielzahl von Fotos die teils in diesen Artikel zu sehen sind entstanden.

Kalletal Rockt 2017 –
Organisation und CO. – Bild 17

 

WeitereI Informationen für Foto- und Filmmaterial dient die Mailadresse info@owlundich.de

Weiterführende Informationen

Intern

Rock im Ring 2.0(Steinheim)

Extern

Facebookseite von Kalletal Rockt 2017

Facebookseite der Dogtown Winos

Internetseite der Dogtown WInos

Facebookseite von ChosenFew.Metal.

Facebokseite von Paranoiac

Facebookseite von L.A.G. 

Internetseite von L.A.G.

Facebookseite von der Bones Band

Facebookseite der LINIE 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.