Pilgerwanderung am 7.Oktober auf dem ökumenischen Pilger-Weg der Stille

Am 7. Oktober 2018 findet die nächste Pilgerwanderung in den bunten Farben des Herbstes auf dem ökumenischen Pilger-Weg der Stille statt. Start ist um 13 Uhr im Kloster bei den koptisch- orthodoxen Christen mit einer kurzen Führung und einem Reisesegen. Danach geht es über den Räuschenberg zum Weltkulturerbe Corvey.

Auch diesmal ist es mit dem Pilgerbegleiter Josef Schäfer nicht einfach ein Wandern von Ort zu Ort. Nein, es ist vielmehr eine innere und äußere Reise durch die bunte Herbstlandschaft, ein Weg, der Spiritualität im Leben mehr Raum zu geben. Sich auszuklinken aus dem Alltag, für Körper, Seele und Geist. Das „Auf dem Weg sein“ ist schon in der Wortbedeutung versteckt: Ein Pilger (abgeleitet aus dem Lateinischen „peregrinare“ = pilgern) ist jemand, der in der Fremde unterwegs ist, aber auch ein Gast. So wird das Pilgern ein Sinnbild für den suchenden Menschen, der sein ganzes Leben auf dieser Reise ist. Er geht auf in seinem Weg, in Bewegung, Natur und der besonderen Atmosphäre der heiligen Stätten, die er aufsucht. Wer pilgert, trifft Menschen, die er vielleicht nie getroffen hätte, und entdeckt Orte, an denen er sich Gott näher fühlen kann als anderswo. Der Weg ist das Ziel.

Der-Bischof-und-die-Wanderer – Bildquelle: Josef Schäfer

Wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk sind erforderlich. Wer nach der Pilgerwanderung Hunger und Durst verspüren sollte, der bekommt im Kopten-Kloster bei Bischof Damian sicherlich noch ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee oder Tee. Dafür ist gesorgt.

Pilgerwanderung am 7.Oktober auf dem ökumenischen Pilger-Weg der Stille – Bild 02 – Bildquelle: Josef Schäfer

Wer gerne einmal einen koptischen Gottesdienst mitfeiern möchte, der hat dazu um 10 Uhr die Gelegenheit.

Die Teilnahme an dieser Wanderung ist wie immer auf eigene Gefahr.  Es besteht kein Shuttleverkehr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Parkplätze befinden sich rund um die Klosteranlage

Nähere Infos unter 05253/9752309 bei Josef Schäfer.

 

Weitere spannende Beiträge

Ökumenischer Pilgerweg der Stille Ein Filmteam aus Bad Driburg und Kollerbeck war einige Tage bei bestem Sommerwetter auf dem ökumenischen Pilger-Weg der Stille vom Malerstädtchen Schw...
1. Steinheimer Leseabend Der 1. Steinheimer Leseabend fand am 13. Oktober 2017 im Steinheimer Rathaussaal  statt. Am Abend haben Sechs Autoren aus der Region den Publikum ihre...
„Du musst nie allein gehen“ auf dem Pilger-W... Es gibt einen Stadiongesang, eine Fußballhymne, die kein Lied für Sieger ist. Da wird nicht über andere triumphiert. Im Gegenteil. „You’ll never walk ...
Pilgerwanderung auf dem ökumenischen Pilger-Weg de... Die Pilgerwanderung auf dem ökumenischen Pilger-Weg der Stille, auf dem herbstfarbenen Teilstück von Brenkhausen zum Kloster Corvey, fing mit einem Be...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.