Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr

By Matthias Dux, 5. September 2015

Am Samstag den 05.09.2015 fand der dritte Sicherheitstag bei der Feuerwehr Steinheim statt. Ab 11 Uhr konnten sich die Besucher an diversen Informationsständen/Gerätschaften über die Arbeit der Feuerwehr des Rettungsdienstes des Katastrophenschutzes, der Polizei und anderen Einsatzkräften informieren.

DSC_3172_s

Einsatzübungen/Vorführungen:
Am gesamten Tag gab es zu bestimmten Uhrzeiten verschiedene Einsätze die hierbei live moderiert wurden. Die Moderation hat hierbei den Ablauf und die Vorgehensweise(Straße absperren u.ä.) bei Einsätzen erklärt.

Programm:

Uhrzeit: Aktion:
12.00 Uhr Einsatzübungen Feuerwehr, Technische Hilfe / Auf der Aktionsfläche am Wendehammer
13.00 Uhr Vorführung der Höhenretter, Personenrettung /Rettungswache
14.00 Uhr Einsatzübungen Feuerwehr, Brandeinsatz / Auf der Aktionsfläche
15.00 Uhr Vorführung der Höhenretter, Personenrettung / Rettungswache
16.00 Uhr Einsatzübungen Feuerwehr, Technische Hilfe / Auf der Aktionsfläche am Wendehammer

 

12.00 Uhr – Einsatzübungen Feuerwehr, Technische Hilfe / Auf der Aktionsfläche am Wendehammer
Um 12.00 Uhr gab es eine Einsatzübung bei der die Rettung/Technische Hilfe nach ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gezeigt wurde.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 01

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 01

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 02

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 02

Bei den Einsatz war die Mannschaft mit diversen technischen Hilfsmitteln die Fahrgastzelle öffnen um die Person(Simulation) des Unfallfahrzeuges(Simulation) zu befreien.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 15

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 15

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 16

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 16

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 17

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 17

 

13.00 Uhr – Vorführung der Höhenretter, Personenrettung /Rettungswache
Die Höhenretter aus Altenbeken zeigten eine Vorführung/Rettung einer Person die beispielsweise in einer Windkraftanlage in einer misslichen Lage gekommen ist.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 19

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 19

Die Höhenretter waren hierbei sehr umsichtig und zügig am arbeiten. Es wurde ein Sicherungssystem aufgebaut aus mehreren Seilen. Bei den Seilen wird zwischen statistischen und elastischen Seilen unterschieden.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 12

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 12

 

Aktive Besucher:
Ein Feuerwehrmann Herr T. hat den Besuchern verschiedene Arbeitsgeräte erklärt und vorgeführt, die Besucher hatten hierbei die Möglichkeit zsm. die Geräte anzuwenden.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 11

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 11

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 10

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 10

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 05

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 05

 

Einsatzfahrzeuge:
Auf dem gesamten Gelände waren mehrere Einsatzfahrzeuge zu sehen, die nicht nur passiv herumstanden sondern bei den Vorführungen zum Einsatz kamen und hierneben auch von nahen und teilweise von inneren besucht werden konnten.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 13

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 13

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 08

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 08

 

GWG(Gerätewagen Gefahrgut)  + Dekontamination
Die Frage welches Material bei einen Einsatz bei eine Chemieunternehmen zum tragen kommen würde konnte gelöst werden. Als nicht alltägliches Bild konnte man auf den Gelände eine solche Installation sehen. Eine solche Anlage kann 50 Personen aufnehmen und/oder Anzüge und Co.dekontaminieren.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 06

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 06

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 07

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 07

 

Rettungsdienst Kreis Höxter:
Um eine flächendeckende  und bedarfsgerechte Versorgung(Notfallversorgung,Rettung) der Bevölkerung zu gewährleisten gibt es laut ausgehängten Datenblatt(Infostand) folgende Einsatzfahrzeuge.

  • 11 Rettungswagen (RTW)
  • 5 Notarztfahrzeuge (NEF)
  • 10 Krankentransportfahrzeuge (KTW)
  • 1 Einsatzleitwagen Rettungsdient (ELW 1)
  • 1 Abrollbehälter zum Massenanfall von Verletzten (AB-MANV)
  • 1 Reserve RTW
  • 1 Reserve NEF

Video:

Fazit:
Der dritte Sicherheitstag in Steinheim, hat über die alltägliche Arbeit der Feuerwehr des Rettungsdienste der Höhenrettung der Polizei und von vielen weiteren Einsatzkräften informiert. Die Informationsstände einschl. der Personen und der Vorführungen tragen zur Aufklärung der Bevölkerung bei und zeigen hierbei einen Blick hinter den Kulissen das bedeutet das man sich als Bürger nun vieles besser vorstellen kann.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 18

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 18

Die Öffentlichkeitsarbeit der verschiedenen Einsatzkräfte die in realen Einsätzen unterwegs sind um Leben zu retten zu schützen muss gelobt werden. Man weiß das es Feuerwehr und Co. gibt aber als Bürger sind die Berührungspunkte doch eher gering. Daher ist ein solcher Tag für viele Menschen die Möglichkeit sich einmal näher mit den Thema Rettung/Sicherheit und Unfällen auseinander zu setzen.

Steinheim - 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim - Bild 14

Steinheim – 3.Sicherheitstag der Feuerwehr Steinheim – Bild 14

Es kann jederzeit der Fall eintreten bei den Unfall eintreten könnte daher ist es entscheidend zu wissen wie man sich verhalten sollte und wie man andere über das Geschehnis informiert(5 W’s.

Weiterführende Informationen:

Freiwillige Feuerwehr Steinheim/Westfalen
Feuerwehr Altenbeken

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.