Sturmtief Friederike – Ende der Waldsperrungen im Kreis Höxter

Die Waldsperrungen für die Wälder im Kreis Höxter enden zum 28. Februar 2018 . Somit ist das Betreten des Waldes zum Zwecke der Erholung ab dem 1. März wieder möglich.

Gefällte Bäume in Steinheim

Das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr.  Mit Gefahren und/oder Einschränkungen muss weiterhin gerechnet werden.

Grundsätzlich appelliert Wald und Holz NRW an den gesunden Menschenverstand eines jeden Menschen.

Weitere spannende Beiträge

Sturmtief Friederike – Verlängerung der Waldsperru... Die Wälder im Kreis Höxter sowie im Kreis Paderborn bleiben bis zum 28. Februar 2018 weiterhin gesperrt.  Die Gefahren von Sturmtief Friederike sind n...
Sturmtief Friederike – Behördliche Sperrung ... Das Sturmtief Friederike hinterlässt  eine Spur von Schäden hinter sich.  Am 18.Januar 2007 zog der Orkan Kyrill über das Land, exakt 11 Jahre später ...
Sturmtief Friederike Die vergangenenTagen waren wettertechnisch mit Schnee, Regen, Glätte, Gewitter und teils Hagel eine bunte und gefährliche Mischung. Dazu kommt das Stu...
Steinheim – Sturmtief Burglind Das Sturmtief Burglind fegte mit Starkregen über den Kreis Höxter hinweg und hinterließ neben Tagen mit Orkanböen auch eine Menge Wasser. In Steinheim...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.