6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim

Am 09.09.2016 fand der 6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim statt. Der Lauf war knapp über 6 Kilometer lang und startete 18 Uhr.

Die verschiedene Läufer der Team(Firmen und Vereine) haben die Strecke laufend, walkend oder noric walkend zurückgelegt. Es gab die unterschiedlichsten Vorgehensweise um ins Ziel zu kommen.

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim - Bild 04

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim – Bild 04

Der Start und Zielpunkt des Laufes befand sich vor der Cosmo Lounge.

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim - Bild 03

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim – Bild 03

Es gab die Möglichkeit das sich die Läufer sich mit Wasser und Obst stärken konnten.

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim - Bild 02

6. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim – Bild 02

Weiterführende Informationen:

Intern:

5. ego-AOK-Firmenlauf in Steinheim

1. AOK Drachenbootrennen in Lippe

Extern:

AOK

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage

DIe 22.Steinheimer Musik- und Schlemmertage fanden am 22 – 24.04.2016 in der Kernstadt Steinheims statt.

Eröffnung

Die Offizielle Eröffnung startete mit  der Formation Project T die  ihre Sieger-Choreografieauf mit der sie im September 2015 die Deutschen Videoclip-Dancing-Meisterschaften gewonnen hatte aufführte.
Hiernach startete die Eröffnungsrede des Bürgermeisters Herr Carsten Torke und einen Beitrag von Herrn Daniel Krüger der Steinheimer Werbegemeinschaft.

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 01

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 01

 

Ausfahrt des Oldtimer Fendt-Club

Mit sehr gut gepflegten und geführten Oldtimern war der Fendt-Club am Samstag gegen 16.45 Uhr in der Innenstadt

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 06

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 06

Frank und seine Freunde

Für das sehr junge Publikum gab es in der Innenstadt ein Programm von Frank und seine Freunde.

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 02

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 02

Musik- und Schlemmerzeit

In der Innenstadt war Sonntags Verkaufsoffen es gab Musik und abwechlsungsreiceh Speisen von Da Gaetano und der Cosmo Lounge.

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 08

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 08

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 07

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 07

Segways

Es gab vielfältige Möglichkeiten in der Innenstadt Produkte zu kaufen oder vielleicht auch einmal ein Segway zu fahren.

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 03

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 03

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 04

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 04

Sportlerehrung:

Die Urkunden, die Ehrenurkunden und der Sonderpreis wurden am Sonntag gegen 13.00 Uhr verliehen. Nach der Verleihung der Urkunden führte die Formation Project T die Sieger-Choreografie auf mit der sie im September 2015 die Deutschen Videoclip-Dancing-Meisterschaften gewonnen hatte.

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - Bild 05

22. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – Bild 05

Person: Preis: Grund
Raphael Schübeler Urkunde 1.Preis beim Regionalwettbewerb Detmold-S+d in Paderborn in der Wertung für Gitarre in der Altersgruppe IA
Karim Krehemeier Urkunde 3. Platz im Jungeneinziel U 11 bei den Westdeutschen Badminton-Meisterschaften am 18.01.2015 in Oberhausen Osterfeld
Karim Krehemeier Urkunde 2.Platz im Jungeneinzel U 13 beim 2. NRW-Einzel-Ranglistenturnier 2015 am 06.09.2015 in Wesel
Karim Krehemeier Urkunde 2. Platz im Jungendoppel U 13 beim 2. NRW-Ranglistenturnier 2015 am 13.09.2015 in Solingen
Hans Jürgen Wochnik Urkunde 3.Platz in Herren Doppel O 45 bei den Westdeutschen Badminton-Meisterschaften der Senioren am 18.04.2015 in Solingen
Helmut Wieneke Urkunde 2. Platz im Gemischten Doppel O 45 bei den Westdeutschen Badminton-Meisterschaften der Senioren am 17.04.2015 in Solingen
Helmut Wieneke Urkunde 2. Platz im Herreneinzel O 45 bei den Westdeutschen Badminton-Meisterschaften der Senioren am 19.04.2015 in Solingen
Helmut Wieneke Ehrenurkunde 5. Platz in Herreneinzel O 45 bei den Deutschen Badminton-Meisterschaften der Senioren am 15.05.2015 in Berlin
Formation ‚Project T‘ Ehrenurkunde 1. Platz bei den Deutschen Video-Clip-Dancing Meisterschaften in der Altersklasse 15-18 Jahre am 19.09.2015 in Koblenz

Eine Sonderpreis erhielt die junge Leichtathletin Franka Schröder. Sie wurde zu folgenden Leistungen gratuliert.

 

Deutschen Bestenliste 2015 der Altersklasse W 12

1.Platz beim Stabhochsprung W 12 in der Wintersaison 2014/2015 mit einer Höhe von 2.50m.

1.Platz beim Stabhochsprung W12 Sommersaison 2015 mit einer Höhe von 2,65m

3.Platz beim Hochsprung W 12 in der Wintersaison 2014/2015 mit einer Höhe von 1,47m

 

Westfälische Bestenliste 2015 in der Altersklasse W 12 für die Sommersaison 2015

  1. Platz im Blockwettkamp Sprint/Sprung mit 2212 Punkten
  2. Platz bei den 60 Meter Hürden in einer Zeit von 10,48 sek.
  3. Platz beim Hochsrpung mit einer Höhe von 1,45 m

 

Weiterführende Informationen:

Artikel zu den 21.Steinheimer Musik- und Schlemmertage

21. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – offizielle Eröffnung

Die Eröffnungsfeier der 21. Steinheimer Musik- und Schlemmertage fand am Samstag zwischen 17.30 und 17.49 Uhr in der Innenstadt statt.

In der Eröffnungsrede wurde von Herrn Krüger über die Idee und den Sinn der Schlemmertage gesprochen. Das „Duell der Wirte“ wird als Chance für die Präsentation der heimischen Wirte begriffen. Nach der Rede von Herrn Krüger wechselte Frau Klennert zum Rednerpult und bedankte sich bei allen Beteiligten

Die 21. Steinheimer Musik- und Schlemmertage wurden am 01.05.2014 17.44 Uhr offiziell von der stellvertretenden Bürgermeisterin Elisabeth Klennert eröffnet.

21. Steinheimer Musik- und Schlemmertage - stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Klennert

21. Steinheimer Musik- und Schlemmertage – stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Klennert

Neben einen reichhaltigen Musikprogramm liefern sich die Steinheimer Wirte von Cosmo Lounge, Da Gaetano und dem Szenario ein Kulinarisches Duell. Die Besucher können verschiedene Gerichte jeweils für ein kleines Entgelt verzehren.

von Links: Hakan Bek (Cosmo Lounge), Filippo Cardamone (Da Gaetano), Daniel Krüger, stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Klennert, Hendrik Hampe(Szenario)

von Links: Hakan Bek (Cosmo Lounge), Filippo Cardamone (Da Gaetano), Daniel Krüger, stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Klennert, Hendrik Hampe(Szenario)

Weiterführende Informationen:

Programm der Schlemmertage

Gastronomie:
Cosmo Lounge
Da Gaetano
Szenario