25 Jahre Junge Kultur Steinheim e.V.

Im August 1993 hat sich die „Junge Kultur Steinheim e.V.“ gegründet, am Wochenende feierte der Verein sein 25 jähriges Jubiläum. Seit seinem Bestehen hat der Verein die Kulturwelt Steinheims mitgeprägt, es stehen Kultur und Vielfalt im Vordergrund sowie der Gedanke neues zu wagen.

» Weiterlesen

Unter dem Meer – Das Steinheimer Kinderfest

Das Steinheimer Kinderfest war eine Reise voller Rätsel und Entdeckungen in die fantastische Unterwasserwelt. Es gab hierbei viele Mitmachtaktionen, zwei Wasserlaufbälle, eine Hüpfburg, ein Glücksrad, Kinderschminken sowie an den jeweiligen Stationen Rätsel, Entdeckungen und Aufgaben zu erfüllen. Das familienfreundliche Fest stand außerdem im Zeichen des Umweltschutzes und hat den Kinder mehrere Themen wie Plastik im Meer,  den Umgang mit Wasser und einiges über Trinkwasser näher gebracht.

» Weiterlesen

Orientalischer Schlemmertag 2018 in Steinheim

Der orientalische Schlemmertag war eine Brücke der Kulturen in Steinheim. Durch orientalische Klänge, Tänze/Bauchtänze, kulinarische Spezialitäten aus fernen Ländern dem Handeln wie auf einen Basar und Kamelen zeigte sich Steinheim nicht nur weltoffen sondern verband hierbei Menschen und Kulturen miteinander.

» Weiterlesen

Reggae im Hanf-Feld 2017

Das Reggae im Hanf-Feld 2017 fand am 15.07.2017 in Steinheim statt und stellt ein besonders Ereignis im kulturellen Angebot der Region da. Der folgende Artikel beschäftigt sich einerseits mit der Veranstaltung als solches, den Vorträgen auf der einen Seite und andererseits mit den Musikprogramm.

Eröffnung

Bei der Eröffnungsrede hielten Marita Kaufmann von der Jungen Kultur Steinheims, Stefan Nölker-Wunderwald(Hanf-Zeit) sowie Bianca Wunderwald(Hanf-Zeit), und Herr Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim) einige Worte.

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 20 – von Links Stefan Nölker-Wunderwald(Hanf-Zeit),Bianca Wunderwald(Hanf-Zeit), Marita Kaufmann(Junge Kultur Steinheim e.V.), Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim)

Das Reggae im Hanf-Feld in der Stadt Steinheim ist etwas völlig neues und einzigartig in der Region. In Verlauf des Tages gab es neben der Musik auch eine Vielzahl von Vorträgen zum Thema Hanf zu den Möglichkeiten und Einsatzzwecken der Pflanze.

Zur ältesteten Kulturpflanze hielt Herr Gerhard Jarosch, 2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim  einige Worte zurund zitierte Jack Herer hierzu treffend.

Wenn wir, um unseren Planeten zu retten und den Treibhauseffekt umzukehren, künftig auf alle fossilen Brennstoffe und petrochemischen Produkte ebenso verzichten wollen wie auf die Abholzung unserer Wälder zur Gewinnung von Papier und landwirtschaftlichen Nutzflächen,
dann gibt es nur eine Pflanze, die als nachwachsender Rohstoff in der Lage ist,
den größten Teil an Papier, Textilien und Nahrungsmitteln sowie des privaten und industriellen Energieverbrauchs zu liefern, und die zugleich die Umweltverschmutzung eindämmt, die Böden verbessert und unsere Luft reinigt:, das ist Hanf so Jack Herer, USA.

Gerhard Jarosch, 2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim am 15.07.2017 in Steinheim

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 19 – Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim)

Reggae im Hanf-Feld 2017 – Bild 27 – Marita Kaufmann(Junge Kultur Steinheim e.V.), Gerhard Jarosch(2. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinheim)

» Weiterlesen