Einbahnstraßenregelung auf der B239 bei Steinheim und Rolfzen aufgehoben

Die Einbahnstraßenregelung auf der B 239 zwischen Steinheim und Rolfzen wurde am Dienstag (16.10) aufgehoben, der Verkehr wurde wieder in beiden Fahrtrichtungen freigegeben.

Die noch auszuführenden Markierungs- und Restarbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs ausgeführt. Bereits am Mittwoch wurden die ersten Markierungs- und Restarbeiten durchgeführt. Da die neue Fahrbahndecke noch keine ausreichende Griffigkeit aufweist, bleibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit weiterhin reduziert.